Hof Osthus

Im Jahr 2017 hat die BBVG den rund 100 Hektar großen Hof Osthus in Bielefeld Senne erworben. Das Gebiet besteht aus landwirtschaftlichen Nutzflächen, mehreren Wohngebäuden sowie Grünflächen. Aktuell hat die BBVG im Zuge ihrer Vermögensverwaltung einen Großteil der Fläche an Bielefelder Landwirte verpachtet und vermietet die bestehenden Wohnungen und Stellplätze.

Die künftige Nutzung ist noch offen. Derzeit werden verschiedene Interessenlagen ausgelotet und an einem künftigen Konzept gearbeitet. Die BBVG steht hierbei fortlaufend im Kontakt zu den derzeitigen Pächtern und Mietern und arbeitet eng mit dem Bielefelder Umweltamt zusammen, um die Nachhaltigkeit des Nutzungskonzepts sicherzustellen und die unterschiedlichen Interessen zu wahren.