Bielefeld Marketing GmbH

Ein aktives Stadtmarketing für Bielefeld unterstützt die BBVG durch ihre Tochtergesellschaft, die Bielefeld Marketing GmbH. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Etablierung der Stadtmarke-Bielefeld. Eine lebendige Marke mit Wiedererkennungswert ermöglicht es einer Stadt, national besser wahrgenommen zu werden und ihre Stärken als Wohn- und Arbeitsort zu betonen. Praktisch bedeutet dies die Schaffung eines Kommunikationsrahmens, der als Bindeglied für verschiedenste Botschaften auf unterschiedlichen Kanälen dient und so ein Gesamtbild der Stadt Bielefeld erzeugt.

Daneben ist die Tochtergesellschaft der BBVG unter anderem auch in den Bereichen Veranstaltungs- und City-Management sowie Tourismus tätig. Sie organisiert beispielsweise die beliebten Veranstaltungsformate Leinewebermarkt, Weihnachtsmarkt, Nachtansichten, Weinmarkt, Sparrenburgfest, Nacht der Museen und La Strada und fungiert als Impulsgeberin für innovative Ansätze für die Gestaltung und Inszenierung der Bielefelder Innenstadt. Die vielfältigen kulturellen Angebote erhöhen dabei die Lebensqualität für die Bielefelderinnen und Bielefelder sowie die Attraktivität der Stadt für Gäste nachhaltig.

Ziel des Engagements der BBVG bei Bielefeld Marketing ist es, die Attraktivität Bielefelds als Wohn-, Arbeits- und Studienort insgesamt zu erhöhen und den Standort langfristig zu stärken. Die BBVG unterstützt ihre Tochtergesellschaft dabei insbesondere finanziell. Zudem fördert die BBVG die Zusammenarbeit ihrer Tochtergesellschaften – Bielefeld Marketing und Stadthalle Bielefeld Betriebsgesellschaft mbH – und ermöglicht so Synergieeffekte, von denen alle Seiten profitieren.

Die BBVG ist mit 51 % Mehrheitsgesellschafterin der Bielefeld Marketing GmbH.

In der Gesellschafterversammlung der Bielefeld Marketing GmbH wird die BBVG von den Herren Hans-Jürgen Franz, Andreas Rüther und Markus Schönberner sowie Frau Lina Keppler vertreten.